www.innere-kraft-64.de
 Internetseite für Tai Chi, Qigong und innere Kampfkünste

Startseite > Qigong >> Tai Chi Qigong - Vorteile, Figuren, Lernen

 

Tai Chi Qigong - Vorteile, Figuren, Lernen

 

Die Vorteile von Tai Chi Qigong: Beim Lernen von Tai Chi Chuan besteht die Schwierigkeit in der Genialität der Form im Taijiquan. In der Form sind so viele Bewegungen und Bilder in der Vorstellung enthalten, die sich ununterbrochen abwechseln, dass der Übende nicht in der Lage ist, einzelne Bewegungen besonders intensiv zu trainieren.

 

Das Tai Chi Qigong dagegen konzentriert sich auf einzelne grundlegende Bewegungen. Die man immer wieder üben kann. So lange man will. Dabei gehört auch die Atemtechnik dazu. Zudem auch die Meditation.

 

 

Tai Chi Qigong besteht aus 18 einzelnen Figuren, Achtzehn Übungen. Ähnlich dem Taijiquan handelt es sich dabei um einen geschlossenen Zyklus. Bei dem man einzelne Übungen aber beliebig oft wiederholen kann. Tai Chi Qigong ist ein Kombination aus Tai Chi Chuan und Qigong. Obwohl natürlich Tai Chi Chuan auch zum Qigong gehört, aber eben eine besonders komplizierte Form davon ist.

 

Tai Chi Qigong Übungen sind äußerlich einfach. Die ihnen innewohnenden Prinzipien zu erlernen ist umso schwerer und erfordert viel Ausdauer. Einzelne Übungen können gezielt ausgesucht und besonders intensiv geübt werden. Die Bewegungen sind eine großartige Brücke zwischen Qigong und Tai Chi. Die Übungen sollen ihren Ursprung haben in den 13 Ausdrucksformen der Taiji, den Pfahlübungen des Daoisten Xu Xuan Ping.

 

Tai Chi Qigong praktiziert man auch in chinesischen Kliniken zur Erhaltung des Gesundheit. Wobei man dann auch einzelne Tai Chi Qigong Bewegungen übt.

 

Die 18 Tai Chi Qigong Übungen - Wer für sich einen vielseitigen und wirkungsvollen Qigong Stil sucht, der ist bei den berühmten 18 harmonischen Bewegungen genau richtig. Die Tai Chi Qi Gong Übungen sind in jedem Alter erlernbar. Jede Übung hat zudem einen eigenen Nutzen für die Gesundheit. Ein weitere Vorteil: Wer Tai Chi Chuan lernen will, der findet in den Shibashi Übungen einen idealen Einstieg.

 

 

Tai Chi Qigong Figuren

Die Tai Chi Qigong Übungen: Tai Chi Qigong Übung 1: Das Qi wecken. Tai Chi Qigong Übung 2: Öffnen und Erweitern des Brustkorbs. Tai Chi Qigong Übung 3: Einen Regenbogen bewegen. Tai Chi Qigong Übung 4: Die Wolken auseinander schieben. Tai Chi Qigong Übung 5: Die Arme rollen. Übung 6: Rudern auf einem ruhigen See. Tai Chi Qigong Übung 7: Mit einer Hand die Sonne heben. Tai Chi Qigong Übung 8: Den Kopf drehen und zum Mond zurück schauen. Tai Chi Qigong Übung 9: Den Oberkörper drehen und die Handkanten schieben. Tai Chi Qigong Übung 10: Wolkenhände in Reiterhaltung. Tai Chi Qigong Übung 11: Auf den Meeresgrund greifen und zum Himmel hinauf schauen. Übung 12: Wellen bewegen. Tai Chi Qigong Übung 13: Die fliegende Taube breitet ihre Flügel aus. Tai Chi Qigong Übung 14: Mit den Fäusten stossen. Tai Chi Qigong Übung 15: Fliegen wie ein Adler oder eine Wildgans. Tai Chi Qigong Übung 16: Kreisen wie eine Windmühle. Tai Chi Qigong Übung 17: Mit dem Ball spielen wie ein Kind. Übung 18: Das Qi beruhigen.

 

Tai Chi Qigong trägt auch Namen wie: Taiji-Qigong. Taichi Qigong. Die Ausdrucksformen des Taiji Qigong. Harmonie in 18 Figuren. Shiba Shi.

 

Tai Chi Qigong Links

 

Tai Chi Qigong Übungen ausführlich Was ist der Unterschied zwischen Tai Chi und Qigong? Die 18 harmonischen Bewegungen erklärt Übung für Übung. Informationen auch über den zweiten Teil, den es auch noch gibt.: Tai Chi Qi Gong. Die 18 harmonischen Übungen. – ansehen auf 64-schattenboxer.de

 

18 gesunderhaltende Übungen auf Video Die 18 Übungen im Detail gezeigt und erklärt. Von Michael Diemer, einem Lehrer für Qigong aus München. Auch als Hilfe für Anfänger gedacht.: www.youtube.com/watch?v=DzCrNUViMtM

 

Zeichnungen Mal eine andere Sicht. Die Übungen gezeigt auf alten chinesischen Zeichnungen. Danach üben kann man aber nicht.: taichichuanberkeley.com/images/tai-chi-berkeley-8-brocade-qigong.gif

 

Tai Chi Qigong Bücher

 

Tai Chi Qigong – kleines Lehrbuch Es ist von 28 Schritten die Rede. Es sind aber die 18 Bewegungen. Die Figuren sind im Detail beschrieben. Mit Worten ebenso wie mit Zeichnungen. Unterteilt ist die Beschreibung der Übungen in Theorie, Methode und Funktionen.: Taiji-Qigong in achtundzwanzig Schritten. Taschenbuch. – ansehen bei Amazon

 

Tai Chi Qigong – DVD: Alle 18 Übungen sind genau beschrieben. Zudem noch eingeteilt in 2 unterschiedlich lange Progamme. Mit weniger oder mehr Wiederholungen.: Der moderne Qi Gong Kurs. Die 18 Figuren der Harmonie. DVD. – ansehen bei Amazon

 

 

Das könnte Sie zudem noch genauso interessieren:

 

Tai Chi Chuan - Stile, Übungen, Geschichte

 

Qigong - Stile, Übungen, Geschichte

 

Fünf Elemente Qigong - Herkunft, Grundlagen, Links

 

 

Impressum

 

Datenschutzerklärung