www.innere-kraft-64.de
 Internetseite für Tai Chi, Qigong und Innere Kampfkünste

Startseite > Tai Chi Chuan  >> Tai Chi Griffel - Geschichte, Übungen, Links

Tai Chi Griffel - Geschichte, Übungen, Links

Die Vorteile der Tai Chi Griffel Übungen: Der Übende erweitert seine Energiearbeit mit einem Objekt außerhalb des Körpers, ohne dafür eine Waffenform lernen zu müssen. Es gibt sehr viele Qigong-Übungen für den Tai Chi Griffel, im Stehen wie im Sitzen, aus denen man sich die passenden heraussuchen kann, einschließlich von Übungen die das Tuishou Training verbessern.

Was ist der Tai Chi Griffel

Der Tai Chi Griffel ist eines der ältesten Übungsgeräte der innere Kampfkünste, aber auch des medizinischen Qigong. Ihm werden viele positive Eigenschaften zugeschrieben, besonders für die Gesundheit, so dass man fast von einem Zauberstab sprechen könnte, mit dem Wunderdinge vollbracht werden.

So wie der Tai Chi Ball ist auch der Tai Chi Griffel ein Übungsgerät, mit dem die Tai Chi Push Hands Partnerübungen vorbereitet, ergänzt oder sogar ersetzt werden kann, falls zum Üben kein Partner zur Hand ist (im wahrsten Sinne des Wortes). Der Stab in der Hand verbessert allein schon durch seine Form die Körperhaltung. Die Kugeln am Ende des Stabes liegen in der Hand und massieren mit den Bewegungen die Akupressurpunkte in den Handflächen.

Der Tai Chi Griffel besteht aus Holz und symbolisiert zwei Schwertgriffe, die dort zusammengefügt sind, wo sonst die Klingen beginnen. Der Tai Chi Griffel hat eine Länge zwischen 30 und 40 Zentimeter, in etwa die Länge vom Ellenbogen zu den Knöcheln der gemachten Faust. Der Griffel ist gedrechselt.

Die Übungen für den Tai Chi Griffel sind nicht zu zählen, fast alle Bereiche der Taijiquan- und der Qigong-Praxis können mit dem Holzstab geübt werden. Sowohl für Einsteiger als auch für Fortgeschrittene. Der Tai Chi Griffel ist eines der ältesten Übungsgeräte im Taiji und Qi Gong. So gibt es Übungen, mit denen speziell Spannungen in den Schultern gelöst werden. Energieblockaden werden beseitigt.

Trainiert wird die innere Kraft. Der Körper wird als eine Einheit bewegt. Das Dantian wird leichter wahrgenommen. Die Übungen mit dem Tai Chi Griffel werden besonders gern genutzt, um die Innere Arbeit im Tai Chi und Qigong zu intensivieren. Es gibt Übungen im Stehen, im Sitzen und auch im Liegen.

Tai Chi Griffel, auch: Tai Chi Chih, Bang, Ruler, Stick, Tai Chi Zepter, Tai Chi Rolle, Kurzer Tai Chi Stab, Taiji-Lineal / Zhou (entwickelt für die Innere Alchemie), Taiji Chansibang Spiralenergiestab

* Videoclip zu Übungen mit dem: Tai Chi Griffel

* Energierohr- Diskussion in Kampfkunst-Board-Forum - Über eine neue Qigongmode. Das so genannte "Energierohr" erinnert an das alte Übungsgerät "Tai Chi Griffel". Aber auch die Unterschiede werden deutlich.

Tai Chi Griffel Einstiegsübungen - LehrDVD: Tai Chi Griffel Übungen lernen Schritt für Schritt von einem Lehrmeister auf ausführlicher Lehr-DVD. Dreißig Tai Chi Griffel Übungen im Sitzen und Stehen. Hervorragend geeignet für Einsteiger in die Tai Chi Griffel Übungen.: Tai Chi Griffel Übungen im Sitzen und Stehen. Lehr-DVD. – ansehen bei Amazon

Tai Chi Griffel – Buch (englisch): Das Buch "The Tai Chi Ruler. Chinese Yoga for Health and Longevity." von Terry Dunn ist das einzige mir bekannte Lehrbuch zum Tai Chi Griffel (Tai Chi Ruler). Leider nur auf Englisch. Mit Darstellung der Bewegungen und Beschreibung von Atmung und geistigen Bildern.: The Tai Chi Ruler. Chinese Yoga for Health and Longevity. Buch. – ansehen bei Amazon

 

 

Das könnte Sie auch noch interessieren:

* Qigong - Stile, Übungen, Geschichte

* Acht Brokate Qigong - Übungen, Lernen, Hintergründe

* 64 Schattenboxer - Blog zu Tai Chi und Qigong

 

 

Autor: Heiko Zaenker

 

 

 

Impressum

Datenschutzerklärung