www.innere-kraft-64.de
 Internetseite für innere Kampfkünste, Qigong, Zen und Yoga

Startseite > Innere Alchemie - Anti-Aging der alten Chinesen

Innere Alchemie - Anti-Aging der alten Chinesen

.....Kategorien.....

Vorteile durch die Innere Alchemie: Der Übende lernt durch die innere Alchemie, mit Hilfe seiner Vorstellungskraft seine inneren Organe positiv zu beeinflussen und die Änderungen in den Energieströmen umzukehren, die mit dem Altern auftreten, und durch  die innere Alchemie auf ein höheres Energieniveau zu heben.

*  Die chinesische Alchemie (liandan), wörtlich: "Herstellen des Elixiers (des langen Lebens und der Gesundheit)", kennt zwei Arten: Die Innere Alchemie (neidan, oder Inneres Elixier) und die Äußere Alchemie (waidan, oder Äußers Elixier).

Heute würde man die innere Alchemie als ein Anti-Aging-Programm bezeichnen, in Verbindung gebracht mit Hormonen und einer Verjüngung der Zellen. Biochemiker sind die neuen inneren Alchemisten.

 

 

Tai Chi - Stile, Übungen, Links

 

Peking-Form im Tai Chi - Übungen, Links, Geschichte

 

Qigong - Stile, Übungen, Geschichte

 

Acht Brokate Qigong - Übungen, Lernen, Hintergründe

 

Yoga - Stile, Uebungen, Grundlagen

 

Tai Chi und Qigong Lehrer in Deutschland

 

 

 

 

 

 

 

*  Wie die Alchemie im Westen, hatten sich die chinesischen Alchemisten zum Ziel gesetzt, eine Substanz, ein Mineral oder eine Pflanze, zu finden, durch deren Einnahme man ewiges Leben, oder wenigstens ewige Gesundheit erreichen könnte. Dies bezeichnen die Chinesen als äußere Alchemie, denn die chinesischen Alchemisten kamen zu der Erkenntnis, dass es eine solche Substanz im eigenen Körper herstellt werden muss, mit Hilfe von Qigong , Meditation und sexuellem Kungfu - die innere Alchemie. Das Denken der Medizin- und Metallherstellung blieb und darum wird in der inneren Alchemie vom Schmelzen, Veredeln und Sammeln gesprochen. Auch nach den Erkenntnissen der heutigen Wissenschaft setzt beispielsweise ein Kuss im Körper einen chemischen Prozess in Gang. Die innere Alchemie ist ein Weg, den Körper mit der Vorstellungskraft zu verändern.

Die innere Alchemie ist also das Betreiben von speziellen Qigong-Übungen, um wie durch einen Jungbrunnen ewige Gesundheit und ein sehr langes Leben zu erlangen, vorzeitige Alterungsprozesse zu verhindern, und, mit etwas Glück: ewiges Leben durch innere Alchemie. Auf jeden Fall geht es um eine großartige Lebensqualität jeden Tag.

Innere Alchemie Hintergründe

Nei Jing Tu (Die Tafel des Inneren Gewebes): Das Nei Jing Tu ist eine legendäre Darstellung der Inneren Alchemie. Das Innere des Menschen wird dabei dargestellt wie eine Landschaft. Diese Landschaft stellt dar die Innere Alchemie des Menschen. Es ist ein Bild für die innere Meditation.: Tafel des Inneren Gewebes - Abbildung mit Text und Nei Jing Tu "Die Tafel des Inneren Gewebes" - Fachartikel

Anti-Aging - Ziel der Inneren Alchemie: Die Suche nach der Unsterblichkeit und für die ewige Jugend, die moderne Innere Alchemie, nennt sich heute Anti-Aging. Das Stoppen oder Hemmen der biologischen Alterung wird beim Anti-Aging oft versucht mit Ernährung, Kosmetik (Pro-Aging) und aktivem Altern. Die Altersforschung (Biogerontologie) gibt immer mehr Tipps zum Anti-Aging. Bei der Langlebigkeit durch Anti-Aging sollen helfen die Vermeidung von Nikotin und Alkohol, gesunder Schlaf, kein Übergewicht, kein negativer Stress, mehr Hormone im Körper, Vitamine und Spurenelemente, Omega-3-Fettsäuren der Fische. Anti Aging Therapien sind Frischzellen-Therapie, Hormon-Therapie mit Melatonin oder durch Wachstumshormone, DHEA-Therapie zur Produktion der Geschlechtshormone, Thymus-Therapie um die Thymusdrüse anzuregen. Und die große Hoffnung der heutigen Anti Aging Welt ist natürlich die Gentechnik.

Suche nach dem Stein der Weisen - Innere Alchemie in Europa: Der Stein der Weisen (die fünfte Substanz, Quintessenz) die galt den Alchimisten als Mittel, mit dem man Blei und Eisen in Gold verwandeln kann. Der Stein der Weisen, lateinisch "Lapis philosophorum" daraus arabisch "El Iksir" daraus deutsch "Elixier" bzw. Lebenselixier gilt auch als Medizin für jede Krankheit, für ein langes Leben, ja für eine Verjüngung von Körper und Geist, besonders in der Vorstellung der Araber – dies auch das Ziel für die Innere Alchemie. Trinkbares Gold (Aurum Potabile) wird die Mischung aus dem Stein der Weisen und Rotwein genannt, mit der jede Krankheit geheilt und das Altern verhindert werden soll. Der Mensch soll in einen höheren Seins-Zustand versetzt werden. Mehr Informationen zum Stein der Weisen als Thema der Alchemie wie Innere Alchemie beim Internetlexikon Wikipedia. Alchemisten waren und sind auf der Suche nach dem Stein der Weisen, so wie die Innere Alchemie nach dem Inneren Elixier.

Jungbrunnen - Traum für die Innere Alchemie: Wer aus dem Jungbrunnen trinkt oder in ihm badet, dem winken die Umkehrung des Alterungsprozesses, ewige Jugend und ewiges Leben – das Thema für die Innere Alchemie. Die Vorstellung vom Jungbrunnen kommt ursprünglich aus dem Orient. Mehr Informationen zum Jungbrunnen beim Internetlexikon Wikipedia. Der spanische Konquistador Juan Ponce de Leon ließ 1513 nach dem Jungbrunnen in Amerika suchen. Alles was einen Menschen sich jünger fühlen läßt, wird heute als Jungbrunnen bezeichnet, ob es Musik ist, ein Urlaub, Gartenarbeit oder Nahrungsergänzungsmittel.

Kleiner Himmlischer Kreislauf – Meditation für die Innere Alchemie: Der Himmelskreislauf ist auch grundlegende Übung der Inneren Alchemie. Es wird der Qi-Strom gestärkt und das Qi ergießt sich in alle Meridane. Die Inneren Organe werden so gestärkt. Besonders das Gehirn wird mit Energie überflutet zur Unterstützung eines geistigen und spirituellen Wachstums. Der Geist wird klar und frei.: Der Kleine Himmlische Kreislauf - eine Meditation für mehr Energie

Nieren Energie - Speicher der Lebenskraft: Mit dem Begriff "Nieren" ist in erste Linie das Qi der Nieren und Nierenkreislauf gemeint. Die Nieren gelten als die"Wurzeln des Lebens". Die Nieren speichern das Qi, das jeder von seinen Eltern erhalten hat (Ursprungsqi). Diese Nierenenergie entscheidet mit über Gesundheit und Länge des Lebens. Das Qi in den Nieren repräsentiert die Lebenskraft.:  Das Qi der Nieren stärken. Qigong Übungen gegen das Altern. - Blog Artikel

Sexuelles Kungfu - Praktiken auch für die Innere Alchemie: Die Innere Alchemie frischt durch Sexuelles Kungfu mit der Sexualenergie die Zellen auf, verjüngt den Körper und hebt den Geist auf eine höhere Ebene. Neben der Lebensenergie Qi wird hier auch die Vitalessenz Jing angeregt. Speziell mit dem Sexuellen Qigong baut die Innere Alchemie die Essenz Jing auf, durch Training von Becken, Beckenboden und Nieren. Auch Übungen des Geistes gehören dazu. Ein Anti-Aging mit der Sexualkraft. Jeder kennt die auffrischende Wirkung der Erotik, die alten Chinesen haben diese kultiviert.

Bekannte Alchemisten

Alchemisten im alten China: Wei Boyang, Ge Hong (284–364 n. Chr.), Lü Dongbin, Liu Haichan, Zhang Boduan (987–1082 n. Chr.), Zhang Sanfeng.

Alchemisten im Islam: Kalid ben Jazichi (7.–8. Jh.), Kalid ben Jesid (geboren 702?), Geber (ca. 721–815), Vater der Chemie, Rhazes (ca. 860–ca. 930), Avicenna (980–1037), Kalid Rachaibibi (ca. 11. Jh.), Muhyi-d-Din Ibn Arabi (1165–1240), Abdul-Qasim al Iraqi (13. Jh.).

Innere Alchemie, auch: Liandanpai

Nei Jing Tu, Die Tafel des Inneren Gewebes - bildliche Darstellung Innere Alchemie

Innere Alchemie bei Wikipedia - dem freien Lexikon

Mit Qigong Übungen zur Inneren Alchemie - Buch: Mit der Inneren Alchemie wollten die alten Daoisten erreichen: Gesundheit, ewiges Leben, Erleuchtung. Der Mensch wurde als Energiekörper angesehen und mit der Inneren Alchemie sollten die Energien verfeinert und gewandelt werden. Mit der Vorstellungskraft wird in den Koerper gegangen und die Lebensenergie beeinflußt. Im Buch "Himmel-Erde-Mensch. Einführung in die Alchemie des Qigong." von Gerhard Milbrat werden Qigong Techniken beschrieben, zum Üben der acht Stufen der inneren Alchemie. Zitat: "Lernen Sie, Ihr eigener Alchemist zu sein und Ihre drei inneren Schätze (Jing, Qi und Shen) zu kultivieren." Die Alchemie der Balance. Die praktische Seite. Atemübungen (Tunagong). Stille Übungen (Jinggong). Bewegte Übungen (Donggong). Meditation (Juchufa). Selbstschutzübungen mit Qigong. Im Kapitel "Atemübungen" werden beispielsweise beschrieben Uebungen zur: Bauchatmung, Wellenatmung, Lotusblütenatmung, Hautatmung, Atemübung entsprechend des Großen Energiekreislaufes der Meridiane.: Himmel-Erde-Mensch. Einführung in die Alchemie des Qigong. Buch. – ansehen bei Amazon

Innere Alchemie - Buch: Im Buch "Tao Yoga der inneren Alchemie" von Mantak Chia und Maneewan Chia: Die Fusion der der Fünf Elemente I, zur Umwandlung der Gefühle in Energie. Die Gefühle können den Körper krank machen. Die Energie der Gefühle kann in der inneren Alchemie aber auch für Gesundheit und Wohlbefinden genutzt werden.: Tao Yoga der inneren Alchemie. Buch. – ansehen bei Amazon

 

 

 

Autor: Heiko Zaenker

 

 

Impressum

Datenschutzerklärung